preloader
Zeppelinring 7
88400 Biberach

Hängende Schlüssel Schriftzug Wir öffnen Türen und wir können mehr als nur Türen öffnen. Hängende Schlüssel Wir öffnen
Türen
Weißer Trailing Slash Weißer Trailing Slash und wir können mehr als nur Türen öffnen.

Haus verkaufen nach Scheidung

Die Entscheidung zu einer Scheidung zieht viele weitere Entscheidungen nach sich. Haben Eheleute eine gemeinsame Immobilie besessen, stellt sich die Frage, was mit dieser geschehen soll. Wie Sie Ihr Haus am besten verkaufen können und welche anderen Möglichkeiten bestehen, erklären wir von Moldenhauer Kunz Immobilien Ihnen hier. Informieren Sie sich auch gerne direkt bei Ihrem Immobilienmakler in Biberach!

Verkauf des Hauses – die Vorteile

Die wohl am häufigsten gewählte Option ist der Verkauf des gemeinsamen Hauses. Alleine aufgrund der mit der Immobilie verbundenen Emotionen entscheiden sich die meisten Eheleute für diese Möglichkeit.


Der Verkauf des Hauses bietet einige wesentliche Vorteile: So muss keine Einigung erzielt werden, welcher Ehepartner das Haus behalten darf. Außerdem kann ein Darlehen, das gemeinsam aufgenommen wurde, abgelöst werden. Der Erlös aus dem Verkauf kann zu gleichen Teilen aufgeteilt werden.

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Verkaufen?

Die Antwort lautet hier: so früh wie möglich! Das Haus kann bei Einigkeit bereits vor der offiziellen Scheidung abgewickelt werden. Gefordert werden kann das jedoch erst nach einem Jahr der Trennung.

Vorgehen bei Verkauf nach Scheidung

Wenn Sie sich für einen Verkauf entschieden haben, sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Vorbereitung der Unterlagen, z. B. Grundriss, Energieausweis, Grundbuchauszug, ggf. Mietverträge, Fotos
  • Ermittlung des Verkehrswerts
  • Vermarktung Ihrer Immobilie
  • Auswahl eines geeigneten Käufers oder einer Käuferin
  • Aufsetzen des Kaufvertrags
  • Aufteilen des Verkaufserlöse
  • Grundbucheintragung

Bei all diesen Schritten können Sie auf die Hilfe von Ihrem Immobilienmakler in Ulm, Immobilienmakler in Bad Waldsee oder Immobilienmakler in Sigmaringen zählen!

Handschlag über einem Schreibtisch mit Verträgen

Weitere Möglichkeiten nach einer Scheidung

Neben dem Verkauf bestehen zahlreiche andere Möglichkeiten, wie mit einer gemeinsamen Immobilie verfahren werden kann. Diese sind:

  • Haus zur Eigennutzung: Eine Partei bleibt in der Immobilie wohnen und zahlt den anderen Ehepartner bzw. die -partnerin aus
  • Haus vermieten: Können die getrennten Eheleute noch zusammen auftreten, können sie das Haus vermieten. Dies kommt vor allem dann infrage, wenn die Verkaufspreise zurzeit niedrig sind.
  • Realteilung: Die bestehende Immobilie wird baulich getrennt, sodass beide Eheleute darin wohnen bleiben können. Dies ist relativ selten möglich und gewünscht.
  • Übertragung auf gemeinsame Kinder: Hier wird sozusagen die Erbfolge vorweggenommen. Die Einräumung von Wohnrechten ist möglich.
  • Teilungsversteigerung: Dies ist das letzte Mittel, bei dem eine Partei der Eheleute zwangsweise die Versteigerung herbeiführt.

Am wichtigsten: die korrekte Bewertung Ihrer Immobilie

Sowohl bei Verkauf als auch bei Verbleib der Immobilie im Besitz ist die fachgerechte Bewertung des Hauses oder der Wohnung unerlässlich. Lassen Sie sich bei der Ermittlung des Verkehrswertes Ihrer Immobilie unbedingt von einer Fachperson unterstützen! Möglich ist ein sogenanntes Kurzgutachten, besser ist aber ein ausführlicheres Verkehrswertgutachten, das Ihr Immobilienmakler oder Ihre -maklerin gerne für Sie erstellt. Sprechen Sie zum Beispiel Ihren Immobilienmakler in Laupheim an!

Was ist der Zugewinnausgleich und wann wird er fällig?

Der Zugewinn meint das während der Ehe erworbene Vermögen der Eheleute. An diesem Zugewinn sind beide Eheleute gleichermaßen zu beteiligen. Dazu zählt auch die Wertsteigerung einer Immobilie. Die Ermittlung ist nicht immer einfach. Wesentlich dafür ist die korrekte Ermittlung des Immobilienwertes, bei dem Ihr Immobilienmakler in Memmingen oder Ihr Immobilienmakler in Ravensburg gerne behilflich ist. Ein Zugewinnausgleich entfällt bei Verkauf der Immobilie.

Welcher Immobilienmakler ist der richtige?

Wie aufgezeigt wurde, ist die professionelle Unterstützung beim Verkauf einer Immobilie nach einer Scheidung zwingend erforderlich. Bei Moldenhauer Kunz Immobilien erhalten Sie Rundum-Service aus einer Hand. Besondere Expertise haben wir in der Marktwertermittlung. Sprechen Sie uns gerne für den Verkauf Ihrer Immobilie an und lassen Sie sich von unserer Kompetenz und unserer Leidenschaft für Immobilien überzeugen!

Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Immobilienbewertung